Kompetent aus Kindersicht!

Noch vor unserer Kompetenz bei der Anpassung von optimalen Kinderbrillen stellen wir die für Kinder bsonders wichtigen Kompetenzen: Für Kinder zählt nämlich in erster Linie, wie der Optiker mit dem Kind umgeht – also Geduld, Einfühlungsvermögen und Vertrauen.

Für jedes Kind die richtige Brille

Je nach Alter, Aufgewecktheit und Dioptrienwerte ergeben sich spezielle Anforderungen an Brillenfassung und Korrektionslinsen. So ist zum Beispiel besonders bei sehr jungen, übersichtigen Kindern enorm wichtig, dass die Fassung nach oben groß genug gewählt wird, um ein Darüberhinwegblicken zu vermeiden.

Ideal sind Brillengestelle aus hochflexiblen Materialien, von denen wir eine große Auswahl in allen Größen vorrätig haben. Überhaupt sind Nasen und Ohren bei Kindern anatomisch anders als beim Erwachsenen. 

So sind zum Beispiel die Nasenrücken tendenziell flacher ausgeprägt und die Empfindlichkeit hinter den Ohren stärker als beim Erwachsenen. 

Wir nehmen bei der Auswahl der optimalen Fassung auf diese Gegebenheiten Rücksicht und beraten Sie. Ganzheitlich im Sinne des jungen Brillenträgers.

Superentspiegelte Brillengläser

Normale Kinderbrillen weisen 10% der visuellen Informationen mittels Reflexion zurück. Dies kann beim Spielen, bei den ersten Übungen im Kindergarten und vor allem an anstrengenden Schultagen zu Konzentrationsschwächen führen. Deswegen empfehlen wir Kinderbrillen mit superentspiegelten Brillengläsern. Als Bonus sind die superentspiegelten Kinderbrillengläser aus federleichtem Kunststoff bei ABC Optik gleich automatisch mit einer cleveren Hartschicht versehen.

Anfahrt | Impressum | Termin | ABC Optik Doris Mang, Maxglaner Hauptstrasse 9, 5020 Salzburg, Tel. +43 662 833820-0, eMail: office@abcoptik.at
Öffnungszeiten: Von Montag bis Freitag: 8:30 bis 18:00 Uhr - Samstag: 9:00 bis 12:00 Uhr